Ballett für Erwachsene

Es ist nie zu spät (wieder) anzufangen!

Sie wollten schon immer mal gerne Ballett tanzen oder haben früher mal als Kind getanzt?
Sie möchten sich gerne fit halten, haben aber keine Lust auf monotones Gestrampel im Fitnessstudio?

Dann ist unsere Ballettstunde für Erwachsene genau das richtige für Sie!

Ballett für Erwachsene

für Tanzbegeisterte ab 18 Jahren
(Anfänger bzw. Mittelstufe)

(kein freier Platz, Warteliste)

Die Kurse für Anfänger bzw. Mittelstufe (mit Vorkenntnissen, die können auch weit zurückliegen) führt Schritt für Schritt tiefer in die Welt des klassischen Balletts ein – mit Übungen an der Stange, in der Mitte und mit Sprüngen. Neben den tänzerischen Fähigkeiten trainieren Sie intensiv Ihren Körper und seine Beweglichkeit und steigern Ihre Konzentrationsfähigkeit.

Lehrerin: Magdalena Lonska
Kosten:
8-Stunden-Karte: 175 €
Jahreskarte: 75 €/Monat
Maximale Teilnehmerzahl: 10 Schüler
Mitzubringen:
Balletttrikot und Strumpfhose (für die Probestunde reichen T-Shirt, Trainingshose und Socken – aber keine Straßenkleidung)
Ballettschläppchen

Kostenlose Probestunde vereinbaren
Stundenplan

Spitzentanz für Erwachsene

für Tanzbegeisterte ab 18 Jahren
(ohne Vorkenntnisse)

(4 freie Plätze)

Munich Ballet Centre

Für den Kurs für Anfänger ist ein Verständnis für Tanz, eine gewisse Körperbeherrschung und regelmäßiges Training eine gute Voraussetzung. Es wird an der Stange begonnen, sodass sich die Füße an die Spitzenschuhe gewöhnen können. Mit der Zeit wird Vertrauen in die Arbeit mit den Schuhen aufgebaut. Spitzenunterricht trägt außerdem dazu bei, dass der Schüler die Balletttechnik besser versteht und die Kraft gezielt aufgebaut wird. Von diesen Aspekten profitiert der Schüler auch im klassischen Tanzunterricht.

Lehrerin: Magdalena Lonska
Kosten:
Jahreskarte: 75 €/Monat
Maximale Teilnehmerzahl: 10 Schüler
Mitzubringen:
Spitzenschuhe
Balletttrikot und Strumpfhose

Kostenlose Probestunde vereinbaren
Stundenplan

„Ich bin jetzt seit über einem Jahr bei Magdalena und habe noch in keinem Ballettstudio so viel gelernt wie bei Magdalena. Dies kommt zum einen von den kleinen Gruppen und zum anderen von der Gabe Magdalenas, ihre Tanzpädagogik permanent weiterzuentwickeln und damit immer weiter gut verständliche Erklärungen findet, wie Pose, Füße, Arme, der Blick etc. perfekt aussehen kann. Jede Woche freue ich mich auf die Stunde, die mich aus meinem stressigen Arbeitsalltag rausholt und in die Welt des Tanzes entführt.“

Gudrun K.